Kellertankerneuerung - Einbau eines Haase-Kellertanks Typ K19-50 D in München

Bei diesem Bauvorhaben bei einem Bauherrn ein neuer Heizöltank in München installiert. Die alte Heizöltankanlage wurde demontiert und gegen einen neuen doppelwandigen Haase-Kellertank ausgetauscht.

 

Zunächst wird eine vorübergehende Notheizung installiert, damit während der Arbeiten die Heizung ganz problemlos weiterlaufen kann. Die alten Batterietanks werden leergepumpt und das gute Restöl in von uns bereit gestellten Tanks zwischengelagert. Der Ölschlamm wird entsorgt und die Batterietanks mit Ölbindemittel gereinigt, so das diese vollständig entfettet und trocken sind. Anschließend werden die Batterietanks in Einzelteile zerschnitten, aus dem Keller getragen und von uns fachgerecht entsorgt. Nach Säubern des Tankraums kann der neue Haase-Kellertank aufgestellt werden. Dieser wird aus Einzelteilen im Keller zusammenlaminiert, sodass eine Tankraumluke, enge Treppenhäuser oder Durchgänge kein Problem darstellen. 

 

Den Haase-Kellertank gibt es in zylindrischer oder ovaler Ausführung, mit Auftriebssicherung für Hochwassergebiete oder mit in der erdbebensicheren Variante für Erdbebengebiete. 

 

Bei über 90 verschiedenen Größen und Varianten ist garantiert auch der passende Haase-Tank für Ihren Keller dabei! 

 

Tankbau Willberger hat über 20 Jahre Erfahrung im Tankbau in München und Oberbayern.

Für Fragen zu Heizöltanks und Tankbau in Bayern erreichen Sie uns telefonisch unter 08063/5139

oder senden Sie uns eine Mail an info@willi-tank.de

 

Neuer Haase-Kellertank Typ K15-36 D in Bruckmühl

Hier wurde bei einem Bauvorhaben ein neuer Haase-Kellertank in Bruckmühl, Landkreis Rosenheim, aufgestellt und anschließend die alte Batterietankanlage demontiert und entsorgt. 

 

Die Besonderheit war hier, dass der Bauherr den neuen Tank nicht mehr im selben Raum wie die alten Tanks haben wollte. 

Mit dem doppelwandigen Kellertank von Haase ist das kein Problem, da er ohne Auffangwanne zugelassen ist. So kann der Tank an einem beliebigen Ort, auf Wunsch sogar im Heizraum, aufgestellt werden.

 

Zudem ist der Tank absolut geruchsdicht, sodass Sie garantiert nie wieder Heizölgeruch in Ihrem Haus haben. 

 

Aufgrund der großen Raumhöhe konnte hier ein 3500-Liter-Tank mit nur 1,50 m Durchmesser installiert werden. Bei einer Höhe von 2,20 fasst der Tank auch bei diesem kleinen Durchmesser weit mehr als den Jahresverbrauch an Heizöl. 

Speiserestetank für großes Hotel in Schladming, Österreich

Bei diesem Tankaufbau in Österreich waren die örtlichen Gegebenheiten insofern schwierig, dass der Aufstellraum nur Raummaße von 1,50m auf 1,50m besitzt und zudem eine Wand schräg gebaut ist, was den Raum zusätzlich verkleinert. 

 

Trotzdem konnte hier durch die einzigartige Montagetechnik eine Haase-Tank mit einem Durchmesser von 1,30m und einer Höhe von über 2 Metern installiert werden.

 

Von der Hotelküche wurde eine Zulaufleitung in den Tank gelegt und über eine festinstallierte Pumpe kann der Tank bequem mit einem LKW entleert werden. 

22 000 Liter-Speiserestetank für Universitätsklinikum 

In Passau hat Tankbau Willberger einen Speiserestetank von Haase aufgebaut. Der Behälter mit über 3 Metern Durchmesser und Höhe wird im dortigen Klinikum für das Sammeln und die Weiterverwertung von Speiseresten und Küchenabfällen genutzt.

 

Dank Vor-Ort-Montage war der Tankaufbau im bestehenden Gebäude auch bei einem Behälter in dieser Größe problemlos möglich.

Montage von 3 Haase-Wärmespeichern für Patentamt

Seit einigen Jahren stehen in München gleich 3 Wärmespeicher von Haase.

 

Trotz schwerster Zugangs- und Aufstellbedingungen aufgrund der extrem niedrigen Raumhöhe konnten die 3 Speicher vor Ort aufgebaut und montiert werden.

Behälter eines Notstromaggregats für Stadtwerke

Spezialtank K22-37 mit nur 90 cm! Mantelhöhe für eine Raumhöhe von 1,20 m

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Tankbau Willberger - Haase-Partner in Bayern, ober- und unterirdische Öltanks, Industrietankanlagen, Beratung, Verkauf, Montage, Service / Alle Rechte vorbehalten / Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt